Weiter­entwicklung

Weiterentwicklung

Top-Trainings für Top-Consultants

Trainingskonzept

Grundwerkzeuge

Wir rüs­ten Sie mit Grund­werk­zeu­gen aus, die Sie in der Be­ra­tung täg­lich brauchen. Dazu zäh­len vor allem die Werk­zeu­ge, die Sie ty­pi­scher­weise nicht in Ihrer uni­ver­si­tä­ren Aus­bil­dung mit­be­kom­men haben. Me­tho­di­ken des Con­sul­ting, Kom­mu­ni­ka­tion & Soft-Skills, Ge­schäfts­pro­zess-Design, Projekt­manage­ment, SAP-Grund­lagen und Be­triebs­wirt­schafts­lehre sind klas­si­sche The­men un­serer Grund­la­gen­trai­nings, die Sie in die Lage versetzen, auf Au­gen­höhe mit der Füh­rungs­ebene des Klienten zu diskutieren.

Aktuelles Wissen

In der Beratung ist aktuelles Wissen ein absolutes Muss. Hier unterstützen wir Sie, sich über unterschiedliche, regelmäßigen Veranstaltungen und andere Plattformen auf dem neusten Stand zu halten. In un­seren In­te­rest Groups, in un­se­rem regelmäßigen Firmenforum, wir nennen es "Happy Hour", und auf un­se­rem jähr­li­chen Fir­men­se­mi­nar be­han­deln wir in­ten­siv die ge­schäft­li­chen und tech­no­lo­gi­schen The­men, die Ma­na­ge­ment und Bran­chen ge­rade be­we­gen.

Individuelle Weiterentwicklung

Wir fördern Ihren persönlichen Weiter­ent­wick­lungs­pfad durch individuelle Spezial­trainings

Neben Grund­la­gen­wis­sen und Pro­jekt­er­fah­rung ist das fach­lich-inh­alt­li­che Spe­zial­wis­sen unserer Berater eine wichtige Er­folgs­kom­po­nente. Daher unter­stützen wir jeden unserer Mit­arbeiter indi­vi­duell bei der syste­mati­schen Wei­ter­bil­dung und Spe­ziali­sierung. Wir räumen zeit­liche Frei­räume für Trai­nings und auto­di­dak­tisches Lernen ein. Als Abschluss folgt in der Regel eine Zer­ti­fi­zie­rung von einem an­er­kannten Institut.

Art und Inhalt der Spezial­trai­nings und Zerti­fi­zierungen richten sich nach per­sön­lichen Interessen und Neigungen und danach, welche Spezia­li­sie­rungs­rich­tung der Ein­zelne ein­schla­gen möchte. Unsere typischen Spe­zia­li­sierungs­rich­tun­gen haben wir im Schaubild unten dar­ge­stellt. Eine einmal ein­ge­schla­gene Rich­tung ist dabei kei­nes­falls eine Ein­bahn­straße. Nach einer gewissen Zeit neue Wege einzuschlagen, ist absolut üblich und gibt zudem neue Motivation.

Weiterentwicklung

Karrierestufen

Führungs- und Fach­karriere - beides bei uns möglich - kein Up-or-Out

Bei uns steigen Sie entweder direkt als Consultant ein, sofern Sie eine Promotion abgeschlossen haben, oder als Junior Consultant bei Master- oder vergleichbarem Abschluss. Wenn Sie sich bei uns im Be­ra­tungs­ge­schäft bewiesen haben, steht Ihnen der Weg offen in das Team unserer Partner, die das operative Geschäft leiten. Als Partner leiten Sie selbständig große Projekte, übernehmen Verantwortung für die Betreuung unserer Klienten und ge­stal­ten die Wei­ter­ent­wick­lung unserer Firma unmittelbar mit.

Up-or-Out gibt es bei uns nicht, da Fach­experten eine wichtige und er­folgs­re­le­van­te Säule in unserem Gefüge darstellen. Somit bieten wir Ihnen neben einer Füh­rungs­karr­ie­re auch den Weg des fachlichen Spezialisten an, der sich zum absolu­ten Experten in seinem Metier entwickelt, sei es auf tech­no­logi­schem oder metho­di­schem Gebiet, oder auch in einer bestimmten Branche.

Karrierestufen
Partner

Als Partner sind Sie Mitglied des Ba­sy­con-Füh­rungs­teams und haben damit Ge­schäfts­ver­ant­wor­tung. Ge­schäfts­ver­ant­wor­tung bedeutet, Sie bahnen aktiv neue Klien­ten­be­zie­hun­gen an, pflegen existierende Ge­schäfts­be­zie­hun­gen, ent­wickeln eigenverantwortlich einen Ex­per­tise- und/oder Bran­chen­be­reich und Sie übernehmen interne, strategische Ge­stal­tungs­auf­ga­ben.

Managing Consultant
Senior Consultant
Consultant
Junior Consultant

Ihre Ansprechpartner

Portrait Recruiting

Andrea Klussmann

Recruiting

|

Portrait Stefan Wilke

Dr. Stefan Wilke

Partner

|

Be­wer­ben Sie sich ein­fach di­rekt on­line.

Online-Bewerbung

Bewerbungsprozess