technology.svg

Technologie

Banner Technologie

Die Herausforderungen der großen Technologiekonzerne

Neben den vielen Herausforderungen der Märkte, der zunehmenden Regularien, dem Schritthalten mit den digitalen Entwicklungen sowie dem Erhalt der Innovationskraft haben große Tech­no­lo­gie-Misch­kon­zer­ne schon immer zusehen müssen, ihre Kosten in Zaum zu halten und in allen Geschäftsprozessen effizient zu arbeiten. Dabei muss ihnen ein Spagat zwischen Potenzialen aus Zen­tra­li­sie­rungs- und Optimierungsinitiativen und der Erhaltung ihrer Agilität und Flexibilität gelingen.

Zielgerichtete Datenharmonisierung und Prozessautomation kann große Potenziale heben, ohne zu lähmen

Gerade in traditionellen Geschäftsbereichen von Konzernen liegen häufig sehr große Potentiale, da weder Prozessautomation im großen Stil betrieben worden ist, noch Kollaboration mit anderen Unternehmensbereichen wie beispielsweise im Einkauf uder bei der Nutzung gemeinsamer Supportprozesse angestoßen worden sind.

An dieser Stelle können konzernweite ERP-Programme als Vehikel zur Eröffnung von Kollaborationspotenzialen und zur konzernweiten Automatisierung und Effizienzsteigerung von Geschäftsprozessen sehr viel leisten. Wenn sie richtig aufgesetzt worden sind, behindern sie Agilität und Innovationskraft in keiner Weise, sondern unterstützen sie, weil sie Ressourcen aus bisher aufwändigen Prozesse mit wenig Wertbeitrag frei machen für den Blick nach vorne.

Unsere Branchenerfahrung

Unsere Branchenerfahrung

 

 

Konzernweite SAP-Programme · IT-Management

Wenn wir eine Branche aus der Westentasche kennen, dann sind es große Tech­no­lo­gie-Misch­kon­zer­ne. Seit über 20 Jahren arbeiten wir in diesem Sektor und können mittlerweile auf über 100 erfolgreich abgeschlossene Projekte zurückblicken.

Neben stattlichen Anzahl an Projekten mit Managementaufgaben in der IT war und ist ein klarer Schwerpunkt die konzernweit harmonisierte Einführung von SAP® mit allen Facetten und verschiedensten Projektaufgaben, von der Entwicklung der Gesamtstrategie, bis hin zu fachlich anspruchsvollen Aufgabenstellungen im Stammdatenmanagement.

Aktuell befassen wir uns dabei in mehreren Projekten mit dem Einsatz der neuen SAP®-Tech­no­lo­gien, allem voran SAP S/4HANA® und Cloud-Lösungen, für den Gesamtkonzern oder für Konzernteile. Hier kombinieren wir unsere langjährige Pro­zess- und IT-Er­fah­rung auf diesem Gebiet mit den neuen Möglichkeiten dieser Technologien. Automatisierung und Harmonisierung von Geschäftsprozessen, die konzernweite Harmonisierung der Stammdaten, die Einbettung des ERP-Systeme in bestehende und neue Ökosysteme sind nur einige Themen, die uns von unseren Klienten der Branche anvertraut werden. Zudem sind wir im operativen Pro­gramm- und Projektmanagement dieser Vorhaben tätig und können unser Know-how direkt durch die Projektpraxis anreichern und unseren Klienten zur Verfügung stellen.

Ihre Ansprechpartner

Portrait Thomas Worbs

Thomas Worbs

Partner

|

Portrait Stefan Mainz

Stefan Mainz

Partner

|