Softwareauswahl

Fehlinvestitionen durch systematische Auswahl von Standard- oder individuell erstellter Software vermeiden. Unser Beratungsprogramm zeigt die Vorgehensweise.

Beratungsprogramm Softwareauswahl

Verfügbarkeit, Wartung und Support. Oft werden die diesbezüglichen Risiken bei einer Softwareeinführung unterschätzt. Falsche Funktionalität, fehlende Anpassungsmöglichkeiten, technologische Mängel oder einfach wirtschaftliche Probleme des Anbieters bestehen bei Standardsoftware ebenso wie bei Individuallösungen. Viele dieser Probleme können durch eine systematische Analyse im Voraus eingeschränkt und so Fehlinvestitionen vermieden werden.

Ziel des Beratungsprogramms Softwareauswahl ist es, geeignete Standardprodukte zu recherchieren, eindeutige und messbare Kriterien für einen Produktvergleich zu erarbeiten, diese in einem nachvollziehbaren Entscheidungsprozess auszuwerten und so gemeinsam mit dem Klienten zu einer gesicherten Produktentscheidung zu kommen.


Ihre Ansprechpartner

Portrait Stefan Mainz

Stefan Mainz

Partner

|

Portrait Thomas Worbs

Thomas Worbs

Partner

|